TCS-Open - Abschlussbericht

Liebe Turnierspieler, Mitglieder, Besucher und Freunde des Turniers,

in diesem Jahr fanden die TCS OPEN 2021 der Herren, Herren 40, und der Herren 50 vom 23. September bis 3. Oktober inkl. der Nebenrunde statt.

Leider haben wir nicht genügend Anmeldungen für die Damen erhalten, um auch hier das Turnier auszustatten. Aber im nächsten Jahr hoffen wir darauf auch für die Damen das Turnier stattfinden zu lassen.

Der Höhepunkt an dem Turnier war ein Teilnehmer aus Kolumbien (LK 7,1), angereist mit eigenem Trainer aus Straßburg. Um es vorweg zu nehmen: Wir haben interessante Matches von tollen Sportlern gesehen. In Summe hatten wir 53 Anmeldungen, was natürlich auch zahlreiche Besucher anlockte. Die, die vor Ort waren, sahen teilweise sehr spannende Matches und wurden für Ihr Kommen belohnt. Vielen Dank an alle teilnehmenden Spieler, an die Turnierleitung (Sascha Trautzsch), an die interessierten sowie fachkundigen Zuschauer an allen Turniertagen und an die wundervolle Bewirtung, unter der Leitung von Brigitte Neumeier – hier noch einmal einen großen Dank an die hervorragende Leistung! Für den Tennissport waren es wieder einmal ganz besondere Tage, die Appetit auf mehr gemacht haben. Wir freuen uns bereits jetzt auf die TCS OPEN 2022 zu Ende September. Bei der Siegerehrung betonte der 1. Vorsitzende Roman Link die hohen Leistungen aller angetretenen Spieler, speziell aber natürlich den überragenden Auftritt von Maxim Gaurieder (LK10,6), und gab der Hoffnung Ausdruck, möglichst viele dieser Spieler auch im nächsten Jahr wieder beim Turnier in Schöllbronn begrüßen zu dürfen. Die Teilnehmer lobten die reibungslose Organisation durch die Turnierleitung Sascha Trautzsch. Im nächsten Jahr soll dann parallel zum Herrenturnier – sofern es die Umstände erlauben – endlich auch die schon länger geplante Damen-Konkurrenz in Angriff genommen werden. Sebastian Model


Die Ergebnisse:


Sieger Herren:

1. Platz Maxim Gaurieder, 2. Platz Tim Geißendörfer


Sieger Herren 40:

1. Platz Hagen Harich, 2. Platz Florian Knobloch, 3. Platz Johannes Gebhart


Sieger Herren 50:

1. Platz Jan Schmidt-Daenecke, 2. Platz Thomas Manz, 3. Platz Mathias Gärtner

50 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen